Startseite
  Archiv
  Wortschöpfung
  Über mich
  Gästebuch
  Kontakt

   
    doll-chan

    - mehr Freunde

   Die liebe Linda
   und die Knuffige Clara ^^

http://myblog.de/siran

Gratis bloggen bei
myblog.de





Faulheit

Heute gibt es echt nichts zu sagen. Zu den letzten Wochen und so. Hab ja fast nichts gemacht. Das muss sich ändern. Wenn nur der Umgang mit einigen Leuten in letzter Zeit nicht so schwierig wäre. Menschen sind so unfähig miteinander zu sprechen, dass ist immer wieder unglaublich. Da sind sie die einzigen Wesen weit und breit, die in der Lage sind, so komplexe Lautsysteme zu benutzen, und dann scheitern sie an ihrem eigenen Charakter, ihrer Sturheit, whatever. Ich hab solche Kopfschmerzen. Eigentlich keine richtigen Kopfschmerzen, eher ein.... innerer Druck. Wenn das so weiter geht werde ich demnächst einigen Leuten ordentlich den Kopf waschen. Warum soll ich immer die ruhige, gelassene und ausgeglichene Position im Streit einnehmen. JA ich rede mich bewusst in Rage, JA ich werde ihr bewusst eine reinhauen, verbal auf jeden Fall, und wenn das nicht hilft gerne auch physisch. Mir reichts. Ich bin kein Fußabtreter und ich lasse mich nicht runterziehen von Leuten, die's scheinbar nötig haben.

Hihi Björn hatte recht, wenn ich mich aufrege fang ich an Umgangssprache zu reden. Meinte er letztens zu mir als ich tierisch sauer war. Sonst würde ich angeblich hohes Hochdeutsch sprechen...naja... ich bin da mal skeptisch *kicher*

Und JETZT werde ich für die Uni arbeiten.. ich faules Miststück...
9.10.07 22:57


Erkältet

Grippeschutzimpfungen sind miese, kleine Schachteln voll Steine, auf denen ganz groß "Keksdose" drauf steht. Jedes, aber auch wirklich JEDES Mal bekomme ich davon eine Erkältung. Tatsächlich geht es ziemlich vielen Leuten scheinbar so, aber das ist einfach so... störend. Man lässt sich Impfen, um nicht krank zu werden und wird genau davon krank. Ein Paradoxon. Ich bin ja der Meinung, dass es vielleicht am seelischen Stress liegt, den der Patient erleidet, wenn eine Nadel unter seine Haut fährt. Ok, ich kann da jetzt nur von mir sprechen, aber wenn die Schwester, kompetent und freundlich lächelnd, mit der Spritze auf mich zu kommt fühle ich mich, als müsste ich gleich in die BWL Nachklausur. Spritzen sind bööööseeeee. Und dann bringt es wie gesagt nicht mal was. Sinnlos. Naja, falls ich den nächsten Frühling ohne Krankheitsserie überlebe, überlege ich mir, ob das Impfen nicht vielleicht doch eine nützliche Sache ist. Doch bis dahin: Böse bis das Gegenteil bewiesen wurde.

An dieser Stelle möchte ich noch mich als Mitarbeiter des Tages hervorheben, ich habe angefangen etwas für die Uni zu tun, unglaublich aber wahr. Nun ja, zwei Wochen vor Studienbeginn ist es sicher angebracht, seine Hausarbeit zu schreiben. Aber wer mich kennt weiß ja: Ich brauche diesen zeitlichen Druck, dann schaffe ich auch gute Ergebnisse. Na denn, auf gehts...

(Zitat des Tages: "Join the dark side! (and get a free cookie)" )
10.10.07 12:15





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung